Loading

Logo

Arbeitsprozess

Einem Beratungsgespräch und der Erstellung eines Kostenvoranschlags für den Auftraggeber folgt die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen in unserem ebenerdigen, 170m2 großen Atelier in Wien-Fünfhaus.

Die Arbeitsschritte reichen dabei von konstruktiven Reparaturen zur Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit, über Ergänzungen von Fehlstellen, bis hin zur Behebung von Schäden, die durch vormalig unsachgemäße Reparaturen entstanden sind. Den Abschluß der Arbeiten bildet die Oberflächenbehandlung, die dem Entwurf und der Periode des jeweiligen Objekts entsprechen soll.

Neben praktischer Restaurierungstätigkeit bieten wir auch beratende Zusammenarbeit in diesem Bereich an. Dazu gehören z.B. die Erstellung von Konditionsberichten oder Pflegekonzepten für Ihre Möbelstücke, oder Beratung beim Kauf historischer Holzobjekte.

Jahrelange Zusammenarbeit mit Experten anderer Fachrichtungen ermöglicht es uns zudem, die Durchführung von Arbeiten zu betreuen, die nicht direkt in unserem Leistungsspektrum enthalten sind, z.B. die Tapezierung von Möbeln ect.

Leistungsübersicht

  • Konstruktive Reparaturen und Ergänzungen
  • Ergänzungen von Furnieren, Profilleisten, Möbelfüssen
  • Marketerie und Intarsien mit diversen Materialien (Holz, Metall, Schildpatt, Elfenbein…)
  • Schnitzen
  • Drechseln
  • Bespannen von Schreiboberflächen (Leder, Loden, Filz)
  • Metallarbeiten (Reparatur von Schlössern und Beschlägen, Anfertigung von Schlüsseln…)
  • Historische Oberflächen: Schellackpolitur, Wachs, Firnisse, Harze, Öl
  • Vergolden
  • Polychrome Fassungen
  • Europäische Lackoberflächen
  • Recherche und Dokumentation
  • Erstellen von Bestandsaufnahmen und Restaurierungskonzepten
  • Durchführung von Analysen in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Laboren